halti…

Posted on Feb 27, 2017 in outdoor, reportage, travel

Nach dem krankeheitsbedingten Abbruch im vorangegangenen Jahr sollte es nun 2017 endlich klappen – das Erreichen der höchsten Erhebung Finnlands. Scheitern war diesmal keine Option. Erstmalig auch mit Pulka und Skiern bestückt, machen wir uns auf den Weg zum 1324m hohen Haltitunturi. Der Berg, der eigentlich nur ein Punkt an einem Hang ist (der eigentliche Gipfel liegt in Norwegen), liegt gute 50km entfernt von der nächsten Siedlung in der arktischen Tundra Finnisch-Lapplands. Hier gibt es weder Bäume noch Straßen oder gar Mobilfunkempfang. Was es gibt, und zwar reichlich, ist Schnee und Wind. Glücklicherweise befinden sich einige Holzhütten in der Gegend, sodass man nicht zwangsläufig bei Temperaturen unter -15°C im Zelt schlafen muss. Ob wir die 110km lange Strecke diesmal geschaft haben, kann man hier nun sehen.

 

Some images from an outdoor trip in the Käsivarsi-Wilderness-Area in northern Finnish-Lappland.

 

Christian_Kneise_Lappland001 Christian_Kneise_Lappland002 Christian_Kneise_Lappland004 Christian_Kneise_Lappland005 Christian_Kneise_Lappland006 Christian_Kneise_Lappland007 Christian_Kneise_Lappland008 Christian_Kneise_Lappland027 Christian_Kneise_Lappland028 Christian_Kneise_Lappland029 Christian_Kneise_Lappland012 Christian_Kneise_Lappland010 Christian_Kneise_Lappland014 Christian_Kneise_Lappland033 Christian_Kneise_Lappland003 Christian_Kneise_Lappland018 Christian_Kneise_Lappland015 Christian_Kneise_Lappland016 Christian_Kneise_Lappland017 Christian_Kneise_Lappland038 Christian_Kneise_Lappland039 Christian_Kneise_Lappland040 Christian_Kneise_Lappland041 Christian_Kneise_Lappland042

Leave a Reply

error: