beyond your dreams, within your reach…

Posted on Okt 27, 2016 in landschaft, outdoor, reportage, travel

Ich verlasse also die Alaska Range, um durch Regen Richtung Südosten zu fahren. Nach 150 Meilen beginnt eine schier endlose Gravel Road, die mit ebenso endlosen Schlaglöchern und Spurrillen gespickt ist. Der Tag neigt sich dem Ende zu und ich erreiche McCarthy, eine kleine Siedlung mitten im Nirgendwo, die ihre Existenz einer alten Kupfermine verdankt. Es ist Nebensaison. Bis auf ein paar bärtige Männer mit Truckermützen gibt es hier kaum Menschen. Ich wandere vorbei an den Überresten der alten Kennicott Kupfermine, an Gletschern und jeder Menge Hinterlassenschaften von Meister Petz, immer weiter in den St. Wrangell Elias National Park hinein.

Images from my trip to Alaska. The last part of my travel log shows images from St. Wrangell Elias National Park, the Chugach Mountains and Valdez.

dscf9950 dscf0175 dscf0321-hdr dscf0268 dscf0401christian_kneise_alaska001-6 dscf0453 dscf0448 dscf0473 dscf0512 dscf0604

In Valdez, einem kleinen verschlafenen Örtchen, das nie negativen Weltrum erlangte (warum auch?), zeigt sich Alaska noch einmal von seiner freundlichen Seite. Das Wetter ist gut, das Essen teilweise, die Flüsse sind voll mit Lachsen, ab und zu schwimmt mal ein Otter vorbei – ein schönes Fleckchen Erde.

dscf0653 dscf0712 dscf0745 dscf0789 dscf0839a dscf0879 dscf0888 dscf0925 dscf0952 dscf0980

Leave a Reply

error: